Loading

Coaching

Dr. Maria Kalsperger ist „Coach für Persönlichkeitsentwicklung (Zertifiziert von Dietz Training und Partner; Coaching-Weiterbildung anerkannt vom DBVC)“ und setzt den Ansatz von Dietz Training und Partner mit dem Hintergrund einer Personalentwicklerin mit E-Learning-Expertise konsequent um.

Das Coaching bedient sich unterschiedlicher Beratungsmethoden für Einzel- und Gruppensitzungen. Der Unterschied zur klassischen Beratung liegt darin, dass ein Coach keine konkreten Lösungsvorschläge liefert, sondern den Klienten beim Entwickeln eigener Lösungen begleitet.

Coaching stellt eine zentrale Dienstleistung dar, welche sowohl ein Element eines komplexen Auftrags mit Talent Management, E-Learning und Führungskräftetraining als auch eine separate Dienstleistung für Firmen, freiberuflich Tätige und Privatpersonen sein kann.

 

Coaching-Angebot

Das Angebot kann sowohl ein Business Coaching als auch ein Life Coaching umfassen. Typische Schwerpunkte des Coaching-Angebots sind:
– Persönlichkeitsentwicklung,
– Business Coaching,
– Führungskräfteentwicklung,
– Dynamiken in Gruppen,
– Umgang mit schwierigen Situationen und Konflikten,
– Entscheidungsfindung,
– berufliche (Neu-)Ausrichtung,
– Vorbereitung auf kritische Gespräche sowie
– Work-Life-Balance

Der typische Rahmen für einen Coaching-Prozess liegt bei 4 – 7 Sitzungen á 90 min.

 

Dr. Maria Kalsperger über Möglichkeiten und Interessen

In meiner Rolle als Coach interessieren mich insbesondere Fragestellungen aus der Personalentwicklung, die das komplette Spektrum an reinem Business Coaching enthalten. Folgerichtig führe ich auch Trainings mit Coaching Elementen durch und entwickle mein Portfolio weiter in Richtung Gruppencoaching bzw. Workshopmoderation. Hier greife ich auf ein Netzwerk erfahrener Moderatoren zurück, daher kann ich sämtliche Fragestellungen und Bedarfe abdecken und bei größeren Gruppen im Moderatoren-Tandem arbeiten. E-Coaching biete ich als Variante im Prozess an um ungünstige Anreisewege zu reduzieren und den Lerntransfer bestmöglich zu unterstützen.

Methodisch erforsche ich sehr gerne zusammen mit den Klienten mögliche Zielzustände, Wechselwirkungen sowie systemische Zusammenhänge. Ebenso arbeite ich sehr gerne nach dem Ansatz des Internal Family Systems (IFS) nach Richard C. Schwartz. Für alle weiteren Methoden bin ich offen und erweitere mein Repertoire stets durch Fortbildungen und Supervision.
Falls es im Prozess stimmig ist, arbeite ich gerne mit Achtsamkeit.

Coaching stellt für mich eine Leidenschaft dar und ich bin sehr dankbar, dass ich es in meinen Arbeitsalltag integrieren darf.

 

 

 

hierarchy-450x300

playstone2_450x300
family-450x300

 

Top